Donnerstag, 19. September 2013

Vorbereitungen

Langsam kommt er näher, der Kunstmarkt 2013 und ich bin voll in den Vorbereitungen. Ich hoffe meine Sachen finden wieder genauso anklang wie letztes Jahr.

Der Kunstmarkt ist am 17. November in der Wiesentalhalle Steinen-Höllstein. HIER könnt ihr euch alles genauer anschauen.

Heute möchte ich euch einige meiner Kellnerblöcke zeigen die ich für den Anlass gemacht habe. Eine super Resteverwertung



Farblich passende Kreise. Jeder Block ist versehen mit einem Minikugelschreiber.






Alle Blöcke können mit einem Minimagneten verschlossen werden.



Ich habe immer versucht so wenig wie möglich "abstehende" Sachen auf die Blöcke zu kleben, viele werden diese Blöcke in ihre Handtasche nehmen und da ist mir die Gefahr zu hoch, dass Schmetterlinge, Blumen oder andere Sachen schnell abfallen.

Nun hoffe ich das diese Blöcke bei meinen Kunden ankommen werden, mir gefallen sie echt gut.

Ich wünsche allen eine schöne Restwoche
♥liche Grüsse

Kommentare:

  1. Martina, die sehn ja alle super schön aus, leider werden diese bei uns nicht angenommen, zuviel Aufwand beim Arbeiten sagen alle.
    Ich finde das ist ein tolles Geschenk auch zum aufheben.
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Superschön Martina! Viel Spass beim Vorbereiten...
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee um Resten zu verwenden, Kreise mag ich immer :-).
    Viel Spass bei deinen Vorbereitungen!
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    Deine Blöcke sehen wunderschön aus und ich finde es klasse, dass Du die "Handtaschentauglichkeit" beachtet hast.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina
    die Blöcke sehen echt super aus! Viel Spass beim Vorbereiten für den Markt!

    lg Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Also ich denke, auf diesen hübschen Blöcken wirst du nicht sitzen bleiben, liebe Martina ;-)!
    L.G. und hab ein schönes Wochenende!
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Moin Martina,
    also auf diesen wunderschönen Blöcken bleibst du mit Sicherheit nicht sitzen. Das ist eine gute Idee, dass du keine "abstehenden Sachen" genommen hast. Das wäre sonst viel zu Schade, wenn sie dann abgehen oder gar ausfransen würden, so schön es auch aussehen würde.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina