Sonntag, 17. Februar 2013

Vintage - Woche N°7

Heute ist "Finale" von meiner Themenwoche, rund um das Thema "Vintage", hat es euch gefallen?

Ich habe mir letztens bei Antje ein wunderbares Buch bestellt und könnte immerzu darin Blättern



Und diese Seiten waren meine Inspiration zu meinen heutigen Werken



wunderschön oder? Ok, bis Ostern ist noch etwas hin aber man kann nie früh genug mit der Deko beginnen.

Nun aber genug zu der Inspiration, hier meine Umsetzung (Achtung Bilderflut)


Nein nicht der Kranz, die Eier *g*

Und jetzt hat noch jedes seinen eigenen Auftritt












Ja, da steckt arbeit drin aber wie ich finde lohnt es sich total, schon einige Eier wurden sogar bestellt da lieber Besucher total hin und weg waren "Machst du mir auch sowas???" 

Beklebt habe ich die Kunststoff-Eier mit Designpapier "First Edition" und Buchbinderleim, echtes Zeitungspapier klappt nicht, die Druckerschwärze verschmiert. Dekoriert werden die tollen Teile nach Lust und Laune.

Und weil ich mich sehr über die vielen Besucher in der letzten Woche gefreut habe kommt heute noch eine kleine Verlosung 


Zu gewinnen gibt es 
  • 4 Blatt aus der "First Edition"-Serie in 12x12 von Stampin'Up!
  • 4 Kunststoff-Eier


ABER ihr müsst selbst Aktiv werden! Wie?

Ich würde mich freuen wenn einige sich an meiner Vintage-Woche beteiligen und auch eine Karte, ein Layout, eine Verpackung oder sonst irgendwas werkelt und es onlinestellt (es muss nicht unbedingt alles ausschliesslich von SU sein, aber eine kleinigkeit wäre nicht schlecht!) bitte verlinkt euer Bild mit einem Kommentar oder wer keinen Blog hat kann mir gerne sein Bild schicken (Mail). Ausgelost wird am 28.02.2012.

Ich würde mich total über eure Teilnahme freuen, nun drücke ich allen die Daumen und wünsche allen einen ruhigen Sonntag


Kommentare:

  1. Toll geworden!
    Deine Dekoeier sind sogar noch schöner, als diejenigen im Buch.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    danke für eine wunderschön inspirierende Vintage-Woche !!!
    Auch wenn ich schreibfaul bin *sorry
    angesehen habe ich mir alles *ehrlich
    Deine Ostereier sind ein super Blickfang, da kann ich verstehen das einige Besucher sich verliebt haben.
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Ei mit den Röschen gefällt mir besonders gut Martina! Tolle Idee und sehr geschmackvoll! Ich wünsch Dir und Deinen Lieben einen schönen Sonntag! Liebe Grüße, Konstanze

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina
    das ist ja wirklich der krönende Abschluss einer tollen Woche mit vielen Inspirationen! Die Eier sind einfach wunderschön, ich kann mich nicht satt sehen!
    Vielen Dank für deine Mühe, es hat sich gelohnt!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina, die Eier sind echt wundervoll geworden. Wow. Super Inspiration für Ostern. Da kann man sich nicht satt sehen.

    AntwortenLöschen
  6. Super schön sind sie geworden Deine Ostereier. Toll gemacht.
    LG Erna

    AntwortenLöschen
  7. Die Eier sind der Hammer - da finde ich gar keine Worte um das zu beschreiben -wunderschön - werde ich versuchen nachzumachen -ja Du hast mich mit diesem Vintage angesteckt -bloss bis das Papier kommt ist der "Wettbewerb vorbei -ich werde es mal mit Notenpapier versuchen -aus alten partituren -das habe ich. danke für diese wunderschöen ANregung -
    Dir eine gute nächste Woche
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Griass Di Martina,

    Haha.... Ich schmeiss mich weg...... Was für ein Zufall!!!
    Deine Eier sind ganz bezaubernd. So ähnliche hab ich auch gemacht, aber mehr dazu erst in der kommenden Woche.....

    Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    wunderschön sind deine Vintage Ostereier geworden und so zauberhaft verziert.
    Ich habe letztes Jahr schon ganz viele gemacht, die werde ich nun so langsam dekorieren.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina, erste Sahne - diese nostalgischen Eier!!!
    Habs auch gerade versucht, aber das ist ja eine klebrige Angelegenheit; ich hab den Leim überall; ging dir das auch so?

    Wünsche dir noch einen schönen Abend - Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Erst mal allen ein dickes Dankeschön für die lieben Kommentare, ich freue mich über jedes einzelne riesig...

    Liebe Gudrun,

    ich habe mir eine Frühstückstüte über die Hand gezogen und nur mit einem Finger den Kleber stück für stück über das Papier gestrichen, nächster Papierfetzen, Kleber, wieder Papier, Kleber..... bis du 3/4 geschafft hast, dann trocknen und dann kannst du es schön heben um das untere stück fertig zu machen.

    Hoffe ich konnte helfen.
    Grüsse
    martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,
    Deine Vintage-Eier sind der absolute Wahnsinn - herrlich - was für eine tolle Idee - DIE WILL ICH AUCH!!!!
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    leider komme ich erst jetzt dazu, mir Deine Bilder anzuschauen, aber was ich da sehe, verzaubert mich...total schöne Eier!!!! Wahnsinn. Ich habe zwar auch Eierrohlinge hier liegen und auch schon ein altes Buch besorgt, aber weiter bin ich noch nicht...vielleicht mal am WE, aber wenn ich Deine Eier sehe, bekomme ich doch Lust dazu:-)))
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje
    ich guck mir jetzt noch Deine Karten an:-))

    AntwortenLöschen
  14. Wow Martina deine Eier sind der Hammer! Bravo toll gemacht!
    Liebi Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina

    Einfach unglaublich...die Ostereier sind ein Traum!! Grosses Kompliment!
    Liebe Grüsse
    Bili

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder.
    Solche beklebten Eier habe ich voriges Jahr gemacht. Mit richtigen ausgeblasenen Eiern und Zeitungspapier. Ich habe dafür Holzleim genommen und da ist auch nix verschmiert. Ging sehr gut.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina, ich habe es grade noch geschafft *freu
    Schau mal was ich mit ganz wenig SU aber viel Liebe gewerkelt habe
    Bitte klick
    So nun hoffe ich das ich in deinen Lostopf mit rein hüpfen darf.
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  18. Klasse geworden,Deine Eier. Da kriegt man Lust sie nach zu machen. Ob frau das auch mit normalen Buchseiten machen kann?

    AntwortenLöschen

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina