Dienstag, 6. Dezember 2011

Fröhlichen Nikolausi

wünsche ich all' meinen lieben Lesern und auch den neuen Lesern noch ein Herzlich willkommen auf meinem Blog.

Leider habe ich das Stempelset zum heutigen Tizzy Tuesday nicht und nehme daher nicht teil, aber nächstes mal dafür wieder.

Als Demonstrator bekommen wir jeden Monat ein Magazin mit vielen Tipps und Techniken. Dieses mal war gleich auf der ersten Seite eine Karte wo ich sofort dachte "wow, das muss ich probieren..." Gesagt, getan. Schaut mal hier, ist die Rosette nicht der Hammer....






 Hier noch eine Nahaufnahme:


Ihr fragt euch jetzt sicher wie die gemacht wird??? OK, ich verrate es euch...

  • Zuerst benötigt ihr eure Spitzenbandstanze. Stanzt damit einen Streifen in euer gewünschten länge (um so länger - um so grösser wird die Rosette)
  • Nun zieht alle 6mm eine Falzlinie über das Band, wer möchte kann es nun auch noch mit Glitzer dekorieren
  • Dann wird das Band akkordeonartig gefaltet
  • Die Enden mit starkem Kleber zu einem Kreis zusammen.
  • Jetzt wird der Kreis nur noch zylinder förmig nach unten gedrückt
  • Nun noch mit der Spitzendeckchenstanze eine Blume stanzen, aufkleben,feritg...


Wer nun diese Stanzen noch benötigt und damit noch seine Weihnachtskarten machen möchte kann sich bis heute abend 20Uhr bei mir melden und sich an der Sammelbestellung beteiligen, ACHTUNG, ab 80€ Bestellwert lege ich ein Geschenk bei.

Lieben Gruss
Martina


Kommentare:

  1. Sehr schöne Karten! Vorallem die erste gefällt mir besonders gut :-)


    Schönen Nikolaustag noch,
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, diese Karte will ich auch noch unbedingt nachbasteln. Der Wow-Effekt kam auch bei mir an...
    Deine Karten sind auch sehr schön geworden!
    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Rosette ist eine wunderschöner Blickfang und sieht Klasse aus. Überhaupt finde ich deine Weihnachtskarten sehr elegant.
    Wünsche dir einen schönen Tag.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina