Donnerstag, 22. September 2011

Über den Wolken

Ja ja, alle zeigen Karten mit den Stempelchen aus dem neuen Katalog und ich komm' mit "alten" Krempel daher, noch schlimmer sogar, mit Stempeln die in Deutschland gar nicht erhältlich sind!

Ich war fasziniert von dieser Karte von Teneale und hatte das Stempelset "Sweet Centers" schon ewig hier rumliegen und jetzt musste ich diese Karte einfach mal machen, ok, die Original ist natürlich um einiges schöner aber ich glaube meine kann diese auch sehen lassen...



Ausser der Stempel ist alles auch bei Stampin'Up! Deutschland erhältlich und den Ballon-Korb könnte man auch zuschneiden und die Seile malen, also ist dieses Set sicher kein muss.


Das orange Stück Papier rechts kann man raus ziehen und somit lassen sich die leckeren Schokolinsen ganz einfach entnehmen und die Karte kann man so leicht wieder füllen wenn es sein muss.

Bald ist es nun soweit, der neue Katalog wird veröffentlicht. Es sind schon sehr viele Sachen ausverkauft, am 27.09 mache ich nochmal eine Bestellung aus dem alten Katalog, wer sich die Chance auf die tollen Produkte nicht entgehen lassen will kann sich gerne bei mir melden...

Wer noch das Goodie zum neuen Katalog haben möchte, hat noch knapp eine Woche zeit sich den Katalog vorzubestellen...

Viele liebe Grüsse
Martina


Kommentare:

  1. Hey Martina, tolle Karte hast du da gewerkelt. Uiii der neue Katalog. Darf gar nicht daran denken...mein Konto :o((

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    die Karte finde ich klasse und Deine Tipps wie man den Ballon und die Seile auch ohne Stempel anfertigen könnte, finde ich total gut... ich habe auch die kleinen Schälchen hier rumliegen, aber bisher noch keine tolle Idee damit gehabt... super!
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Schwarzwaldmadel :o)

    Hihi, die ist ja knuffig! Soooo, Burzeltag ist vorbei ich freue mich auf freie Zeit, nächste Woche zum basteln *gg
    Hab noch ein schönen Sonntag ihr vier!

    LG Britta

    AntwortenLöschen

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina