Donnerstag, 31. März 2011

Junge oder Mädchen?

Das überlegen wir uns gerade und da ich nun etwas am rumprobieren bin möchte ich Euch heute meinen Entwurf für die Geburtskarte zeigen, nehmen kann man diese natürlich auch als Glückwunschkarte zu einer Geburt. Einmal in "Rosè" und einmal in "Zartblau"


Das Designpapier "Luxus Pur" und "Eleganter Abend" fand ich als Hintergrund total passend, der Stempel "Kleines Wunder" stammt aus dem Sale-a-Bration-Set 2010. Die Bodys (Stampin'Around S.39) habe ich mit Aquarellstiften bemalt und mit Stampin'Dimensionals aufgeklebt.







Diese Karte ist wirklich super schnell und einfach gemacht, probiert es doch selbst mal aus.

Einmal müssen wir noch schlafen, dann ist es soweit..... der neue MINIKATALOG kommt und es erwartet Dich eine ganze Menge an Neuheiten, schau also morgen nochmal vorbei.

Meine nächste Sammelbestellung ist am Dienstag, wer sich anschliessen möchte kann sich gerne bei mir melden.

Die liebe Nina hat auf ihrem Blog eine grosse Umfrage für Ihre Diplomarbeit "Scrapbooking in Deutschland" gestartet, Ihr müsst Eure Daten nicht bekannt geben und macht Nina einen riesen Gefallen wenn ihr teilnehmt. Schaut doch mal bei ihr rein


Liebe Grüsse
Eure
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina

    Die Karten gefallen mir sehr gut. Der Body ist wirklich süss und der Stempel sowieso :o). Hoffentlich kannst du die Frage (rosa oder blau) bald beantworten. Ich bin jedenfalls schon sehr neugierig :o).

    Danke noch für deine Post. Hab mich riesig gefreut :o).

    Alles Liebe und Gute
    PrinzessinN

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt ganz besonders die rosa Karte. Ich mag das Papier sehr, da muss ich doch mal die Augen offenhalten, bei meiner nächsten Bestellung :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz niedliche Babykarten!
    Die stehen auch noch auf meiner To-Do Liste kicha

    Liebe Grüße
    Rivien

    AntwortenLöschen
  4. Hey Martina, vielen Dank fürs Weitersagen! Dein Link wurde gezählt! Beste Grüße aus Heidelberg - Nina

    AntwortenLöschen

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina