Dienstag, 8. Mai 2018

Überfällig

Letzte Woche war bei mir leider sehr viel zu tun und ich kam nicht dazu den Blogeintrag zu schreiben. Dies möchte ich nun heute nachholen und endlich die riesige Explosionsbox zeigen die mein Vater zum 70. Geburtstag bekommen hat.

Er hat von meinem Mann, meinen Kindern, meiner Mama und von mir eine Woche im Hotel Sommerau mitten im Schwarzwald bekommen, fern ab von allem zwischen Bergen,Tannen und Kirschtorte... einfach mal Ruhe.

Diese Box hat mich wirklich Nerven gekostet aber sie ist wirklich toll geworden, muss ich ja zugeben. Auf dem ersten Bild kann man gut die Grösse erkennen, die Box ist höher als 12 Stempelsets.


Da es in den Schwarzwald geht, in dem wir ja eigentlich leben, habe ich die Box im Black-Forest-Style gemacht ;-) Auf dem Deckel steht ein leckeres Stück Schwarzwälder Kirschtorte, zum reinbeissen oder?



Dekoriert, natürlich, mit vielen vielen Schokostreusseln, Sahne und der traditionellen Kirsche.


Die Seitenwände wären dann mit einigen Schwarzwaldmotiven verschönert, einer Kuckucksuhr, Zäpfle (wer kennt Biergit Kraft?) einem Tannenwald und dem Rothirsch.






 




Wenn das gute Stück dann geöffnet wird kommt das Teil zum Vorschein was eeeecht Arbeit und Mühe gekostet hat aber ich bin echt stolz auf das Ergebniss.


Ein typisches Schwarzwaldhaus mit vielen roten Blumen am Balkon, im Hintergrund Belchen, Feldberg und das Herzogenhorn (oder eben Berge) mit vielen vielen Tannen.





Mit Holzbiege (heisst das so?) vor dem Haus, die WInter im Schwarzwald sind lang und kalt!




Ist er nicht süss, der Liegestuhl mit Kissen und kühlem Bier ☺





An der Seite mit Scheunentor wie es eben so üblich ist. Naturgetreu wie möglich wollte ich es haben...






Die beiden Seitenteile werden von einer Girlande gehalten an der die Badische Flagge in Rot/Gelb zu sehen ist. NEIN, mir sin` keini Schwobe!

 

  

Es gab natürlich noch drei andere Seitenwände, auf einer war der Geburtstagsgruss und eine grosse 70 zu sehen.


Auf der anden Seite dann noch ein schöner Spruch und Platz für uns zum Unterschreiben.


Und das Wichtigste, der Gutschein war auch noch untergebracht.


Jedes Seitenteil war mit Tannen und Blümchen verziert.



 Also meinem Vater hat die Box gefallen, hoffe der Urlaub wird genau so.

Hoffe es wurde keinem langweilig bei so vielen Bildern :-o

HEUTE ist auch wieder SAMMELBESTELLUNG und ab heute wurden auch die Preise gesenkt, nicht verpassen.

Die Liste findest du HIER.


Liebe Grüsse aus dem Südschwarzwald


Kommentare:

  1. Liebe Martina
    Ich bin sprachlos wow, so genial diese Explosionsbox.
    Die Kuckucksuhr zum verlieben und das Haus der Hammer und die vielen Details einfach umwerfend!
    Das hast du gut gemacht und die Arbeit hat sich gelohnt.
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja wirklich eine menge Arbeit, aber die Mühe hat sich echt gelohnt. Einfach nur megaschön. Da hast Du ein wirkliches Meisterwerk zustande gebracht.
    Liebe Grüsse Erna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, ich bin total beeindruckt ob Deinem Kunstwerk, WOW!
    Da steckt gaaaaanz viel Herzblut drin. BRAVO! So etwas Schönes und Authentisches habe ich noch nie gesehen!!!!!
    Da hat sich Dein Vater aber bestimmt riesig gefreut :-)

    Liebe Grüsse
    Charlotte

    AntwortenLöschen

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina