Dienstag, 20. März 2018

Fachwerk

Wie nun so ein Fachwerkhaus aussieht weiss ich ja aber bisher habe ich diese Bauart unterschätzt... Für einen Gutschein in das "Ecomusèe"-Museum in Frankreich musste ich einen Gutschein in einer Explosionsbox machen. Ich lobe mich ungerne selbst aber die find ich doch echt toll



Aussen habe ich sie recht Schlicht gehalten, da in einem Fachwerk recht viel Holz verbaut wird habe ich die Box aussen auch sehr "hölzern" gelassen, mit dem Designpapier "Holzdekor" ist dies ja zum Glück kinderleicht. 


Mit dem Deckel hatte ich so meine Probleme da ich nicht wirklich wusste was ich drauf machen sollte. So lag der Deckel eine Zeit undekoriert daneben bis ich DIE Idee hatte ein Schmetterling in ein Blumenbeet zu setzen.


Innen dann das Highlight, ein Fachwerkhaus so wie es im Museum zu sehen ist. Ich habe mir dafür die Bilder der Homepage angeschaut.





Ich muss zugeben, auf das Häuschen bin ich schon etwas stolz. Das Grundgerüst des Hauses ist mit der Stanze "Zu Hause" schnell gemacht, auch die Ziegel sind schnell drauf, aber das Fachwerk dauert etwas aber wie man sieht, es lohnt sich.


Der Zaun ist ebenfalls mit einer Stanze gemacht, aus dem leider nicht mehr bestellbaren Set "Halloween Szenerie", siest du die Wegplatten? Das ist Fotokarton in Schiefergrau der mit der Prägeform "Herzblatt" geprägt wurde. Nun sieht es aus wie kleine Steine.


Viele viele Rote Blumen rahmen das ganze ein, ich hoffe die Beschenkte freut sich über dieses einzigartige Geschenk.

HEUTE werde ich wieder eine Sammelbestellung machen, gerne kannst du dich bis 18Uhr bei mir melden.

Vergess die InColor 2016-2018 nicht, diese verabschieden sich beim Katalogswechsel und erfahrungsgemäss sind dies eine der ersten Produkte die beim Ausverkauf zuerst weg sind, also besser noch JETZT sichern.

 

Liebe Grüsse

1 Kommentar:

Besten Dank für dein Kommentar, nur so weiss ich das sich meine Arbeit lohnt.

Kreative Grüsse
Martina